In Ordnung

Räumen ist nicht nur arbeit im Aussen

Wie möchtest du in deinem Raum Leben?
Was bedeutet Ordung für dich?
Wie kannst du dieses Thema anpacken, so dass es sich nachhaltig verändert?

Unter Anderem werden wir diesen Fragen gemeinsam auf den Grund gehen. 
Warum ist mir das so wichtig ist?

Mir geht es darum, mit dir gemeinsam zu forschen, was für inneren Bilder, Sehnsüchte und Wünsche in Bezug auf das Leben – in Räumen – in dir schlummern.
Wie soll es sich nach getaner Arbeit anfühlen? Hast du ein klares Bild wie es schlussendlich aussehen soll? 

Vielleicht weisst du jetzt einfach was du nicht mehr möchtest? Was ist dein Parameter damit ein Gegenstand weiterhin bei dir bleiben kann? 

Wenn du dir solche Fragen beantworten kannst, wird es dir leichter fallen dich von Gegenständen zu verabschieden. Dafür wird es nötig sein all dein Material in deine Hände zu nehmen, um so entscheiden zu können. Von einigen Gegenstände gibt es noch eine Geschichte die erzählt werden will, um dabei festzustellen, dass sich der Zweck dieses Gegenstandes schon vor langer Zeit erfüllt hat oder das du jetzt noch nicht bereit bist ihn loszulassen…

 

Wo?
bei dir zuhause
am Arbeitstplatz
im geerbten Haus/Wohnung

Weitere
Angebote